Bachelor Physik: Astrophysikalisches Praktikum / Fortgeschrittenenpraktikum 2

Beobachtungspraktikum an der Uni-Sternwarte durch Remote-Beobachtung am Wendelstein-Observatorium

Grunddaten

Veranstaltungsart:Praktikum
Semester:Wintersemester 2017/18
SWS:2
Max. Teilnehmer:16
Sprache:Deutsch

Zugeordnete Personen

Dr. Arno Riffeserarri@usm.lmu.de
Dr. Stella Seitzstella@usm.lmu.de

Inhalt

Kurzkommentar: Vorbesprechung und anschließende Einführung: Mi. 18. Oktober 2017, 17:00 Uhr. Die Teilnahme ist Pflicht, die Einführung ist bereits Bestandteil des Praktikums. Weitere Termine werden bei der Vorbesprechung bekannt gegeben.
Kommentar: Beobachtungsvorbereitung, Beobachtungen und Beobachtungsanalysen in der Astrophysik.

Das gesamte Praktikum findet im Hörsaal der Universitäts-Sternwarte statt. Das 40-cm-Teleskop am 70 km entfernten Wendelstein kann von dort aus über Terminals gesteuert werden. Beobachtet werden die Messier-Ojekte, die mitunter die schönsten Objekte am Sternenhimmel sind.

Die max. 8 Gruppen wechseln sich ab, um die aktuell besten Objekte zu beobachten und erarbeiten sich selbst, welche Belichtungszeiten und Filter optimal sind. Das Praktikum gliedert sich in 7 Arbeitsschritte:

  1. Einführung (1h) Mi. 18. Oktober 2017, 17:00 Uhr
  2. Beobachtungsvorbereitung (2h)
  3. Hausarbeit (2h)
  4. Nacht-Beobachtung (8h)
  5. Datenauswertung (5h)
  6. Hausarbeit zur Vorbereitung der Präsentation (5h)
  7. Präsentation in Form von Kurzreferaten (2h)

Die Termine werden bei der Vorbesprechung bekannt gegeben.

Zu den Vorlesungen E2, E3 und E4 äquivalente Vorkenntnisse (z.B. im Ausland erworben) können anerkannt werden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung über Email zwingend erforderlich: arri@usm.lmu.de; bzgl. weiterer Fragen kontaktieren Sie bitte arri@usm.lmu.de.

Literatur: Praktikumsordung, Laufzettel werden bei der Einführung verfügbar.
Voraussetzungen: Kenntnisse: Vorlesungen aus dem Studienfach Physik (Bachelor) mit Vertiefung Astrophysik.
Leistungsnachweis: Credits: 3 ECTS-Punkte.
Zielgruppe: ab 5. Semester.
Anmeldung: bei Dr. Arno Riffeser (arri@usm.lmu.de) (maximale Kapazität: 16 Studenten).
bestätigte Teilnehmer:
  1. Lucas Valenzuela
  2. Lucas Kimmig
  3. Simon Schallmoser
  4. Malte Blumhoff
  5. Simon Mangold
  6. Steffen Retzler
  7. Raphael Zöller
  8. Christine Freitag
  9. Kristina Lautenschütz
  10. Valentin Thoss
  11. Benjamin Staiger
  12. Raphael van Uem
  13. Pablo Navarro Barrachina
  14. Daniel Vogl
  15. Arina Kuznetsova
  16. Alice Matuschek
Warteliste:
  1. (Brenda Schuster)
  2. Yannik Christopher Kaiser
  3. Nikolaus Deiser
  4. Sebastian Kuester
  5. Stefan Lueders