LMU-Logo

Universitäts-Sternwarte München


Fakultät für Physik der Ludwig-Maximilians-Universität

USM-LogoLMU-Siegel

Geschichte der Sternwarte

Gründung der Akademie

[Kurfürst Max III. Joseph stiftet die Akademie der Wissenschaften]

Kurfürst Max III. Joseph (1727–1777) stiftete im Jahre 1759 die Churbaierische Akademie der Wissenschaften. Das Geschehen ist auf einem Fresko in den Hofgartenarkaden in München festgehalten.

[Das Jesuitenkolleg in der Neuhauser Straße]

Sein Nachfolger, Kurfürst Karl Theodor (1724–1799), verlegte 1783 den Sitz der Akademie vom Mauthaus in der Theatinerstraße (heute: Fünf Höfe) in den Komplex des Jesuitenkollegs in der Neuhauser Straße, wo er bis 1945 bleiben sollte. Von 1826 bis 1840 beherbergten die Gebäude auch die Universität.

Bildquellen:

Nr. 1, 2: WWW

Impressum
Datenschutz
Letzte Änderung 29. November 2019 21:02 durch Webmaster (webmaster@usm.uni-muenchen.de)